Regionalmanagement Burgenland GmbH

Logo RMB

Die Regionalmanagement Burgenland GmbH (RMB) mit Sitz und Büros in den Technologiezentren Eisenstadt und Pinkafeld ist eine 100%-Tochter des Landes Burgenland. Geschäftsführer ist wHR Mag. Georg Schachinger.

Die Regionalmanagement Burgenland GmbH (RMB) ist Dienstleister und Ansprechpartner für die gesamte burgenländische Bevölkerung. Von der RMB werden auch Projekte betrieben, die die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Unternehmen sowie die Ausbildung der Menschen fördern. Die RMB GmbH wurde im April 1995 gegründet. 

Unternehmensgegenstand:
Die Koordination der EU-Regionalförderung, der Aufbau regionaler Kooperationen, Beratung, Erstellung von Studien und Planungsunterlagen, Impuls- und Pilotprojekte sowie Monitoring und Evaluierung von EU-Projekten.

Zielgruppen der RMB GmbH:
Potentielle ProjektträgerInnen (Klein- und Mittelbetriebe, GründerInnen, Vereine), MeinungsbildnerInnen, RegionalpolitikerInnen, Gemeinden, Schulen/Fachhochschulen, EU-Interessierte sowie die gesamte burgenländische Bevölkerung.

 

Regionalmanagement Burgenland GmbH (RMB)

Geschäftsführer: wHR Mag. Georg Schachinger 

Technologiezentrum Eisenstadt
Marktstraße 3
7000 Eisenstadt

Technologiezentrum Pinkafeld
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld

Mail: office@rmb.co.at
Tel.: +43(0)5/9010-240

-> www.rmb.at