Liebe Burgenländerinnen & Burgenländer!

 

Verena Dunst tr
   

Eine neue Ära bricht an: das Projekt „Sensibilisierung, Information und Bewusstseinsbildung“ ist mit 1. April 2010 gestartet und übernimmt die wichtige Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit für die Dorferneuerung.

Die Öffentlichkeit, die Bürgerinnen und Bürger, spielen in der Dorferneuerung eine herausragende Rolle. Sie sind der Mittelpunkt, das Zentrum, um das sich alles dreht. Daher erscheint es mir auch wichtig, die Menschen über die Dorferneuerung zu informieren.

» Wie ist der derzeitige Stand der Dinge?
» Welche Fortschritte werden gemacht?
» Wie soll es in Zukunft weitergehen?

Die Dorferneuerung soll auch weiterhin ein Instrument von und für die Bürgerinnen und Bürger des Burgenlandes bleiben.
Ich freue mich, auf die Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Projektes „Sensibilisierung, Information und Bewusstseinsbildung“ und bin sicher, dass wir gemeinsam mit den Gemeinden, Prozessbegleitern und dem Referat für Dorferneuerung unseren erfolgreichen Weg fortsetzen werden.

Ihre Landesrätin Verena Dunst