Impressum

Medieninhaber und Herausgeber:

Regionalmanagement Burgenland GmbH
Projekt "Information, Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung im Bereich Dorferneuerung im Burgenland"
Projektleiter: DI Hannes Klein
Technologiezentrum Pinkafeld
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld

Mail: info@zukunftburgenland.at

Tel.: +43 (0)5/9010-2470

Firmenbuchnr.: 133 706 b
DVR Nr.: 0818895
Landesgericht Eisenstadt
ATU 43424905

 

Redaktion:

Regionalmanagement Burgenland GmbH
DI Hannes Klein
Andrea Lagler 

Für die Richtigkeit der Angaben in diesem Internetauftritt übernehmen wir keine Gewähr.

 

Technische Realisierung und grafische Gestaltung:

Werbeagentur Hafners
Feldgasse 46
7503 Großpetersdorf

 

Urheberrecht & Legal Statement

Das Layout und die Gestaltung des Angebots sowie seiner einzelnen Elemente wie Logos, Fotos, Wappen usw. sind urheberrechtlich geschützt. Gleiches gilt für die redaktionellen Beiträge im Einzelnen, sowie ihre Auswahl und Zusammenstellung; Veränderungen daran dürfen nicht vorgenommen werden. Eine öffentliche Verwendung des Angebots darf nur mit Zustimmung der verantwortlichen Seitenurheberinnen- und -urheber erfolgen. Davon ausgenommen sind die offiziellen, kostenlosen Informationen und Mitteilungen der Regionalmanagement Burgenland GmbH. In weiterer Folge gilt das Impressum für alle Internetpräsenzen des Landes Burgenland, zu finden unter http://www.burgenland.at/impressum/.

Für die Richtigkeit der über die Website verbreiteten Informationen und Ansichten wird keine Gewähr geleistet, weder ausdrücklich noch impliziert. In keinem Fall, Fahrlässigkeit uneingeschränkt eingeschlossen, haftet die Regionalmanagement Burgenland GmbH (RMB) für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art.

Wenn Sie bestimmte Verknüpfungen (Links) auf der Website aktivieren, verlassen Sie unter Umständen die Website. Die RMB hat die anderen mit der Website verknüpften Sites nicht geprüft und übernimmt für deren Inhalte, den darauf angebotenen Produkten, Dienstleistungen oder sonstigen Angeboten keine Verantwortung. 

Daten aus Mailinglisten können ohne weitere Zustimmung des Empfängers für Informations- und Marketingzwecke genutzt werden.